Wer steckt eigentlich hinter Peggy Peg und welche Produkte haben sie?

Wer steckt eigentlich hinter Peggy Peg und welche Produkte haben sie?

Wer und was ist Peggy Peg? 

Back to Basics 

Vor ein paar Wochen habe ich mal in der CaraCito Facebook-Gruppe gefragt, wer eigentlich alles unsere Schraubheringe schon kennt. (Übrigens kann ich diese Gruppe für alle die einen CaraCito fahren nur wärmstens empfehlen 😇) 
Dabei haben doch einige gesagt, dass sie uns noch gar nicht kennen bzw. noch nie von Schraubheringen gehört haben. Darum gehen wir in diesem Blogpost 'Back to the Basics' und erzählen ihnen ein wenig über uns und das System 'Schraubhering' und stellen uns ganz kurz und knapp vor. 

Wer steckt eigentlich hinter Peggy Peg? 

Wir sind die Peggy Peg Family.
Unsere Mission: Einen gewöhnlichen Zelthering durch eine Schraube zu ersetzen. Aber nicht nur eine gewöhnliche Schraube, sondern durch unsere Peggys. Diese besitzen ganz besondere Eigenschaften und sollen verhindern, dass ihr Camping Equipment davon fliegt.
Aber es steckt noch viel mehr hinter dem System Schraubhering!


Wer sind wir? 

Mein Name ist Samantha Reinhold und ich bin die Tochter von Brigitte Reinhold und Achim Reinhold. Die Beiden haben Peggy Peg vor 12 Jahren ins Leben gerufen und ich bin seit Säuglingsalter schon jedes Jahr begeistert beim Camping dabei. Mittlerweile campe ich selbst und bin dabei auch schon fast komplett um den australischen Kontinent gereist.
Neben mir steht mein Bruder Alan und hinten ist mein Freund Gerard aus den Niederlanden.
Bald werden wir uns auch nochmal alle einzeln vorstellen. 

Die Idee und das System 'Schraubhering'

Eigentlich ist es recht einfach, wenn man bedenkt, dass eine Schraube auf Zug einfach wesentlich besser hält als ein Nagel!
In der Mitte sieht ihr unseren N Schraubhering. Hiermit hat alles begonnen.
Es gibt leider keine universelle Schraube, die jeden Boden abdeckt, denn wir haben das Glück auf dieser wundervollen Erde zu leben, wo unfassbar viele verschiedene Bodenbeschaffenheiten vorzufinden sind. Das heißt jeder Bodentyp benötigt die eine oder die andere Schraube. 
Durch unseren Haken und Höhenverstellungs-Systems müssen unsere Peggys aber nicht komplett in den Boden eingeschraubt werden. Und finden somit auch Halt in den unterschiedlichsten Böden. 
Alle unsere Schraubheringe haben ein schneidendes und verdichtendes Gewinde und suchen sich den Weg im Boden und an Steinen vorbei. Sobald das Gewinde greift, kann man aufhören zu schrauben und den Haken in Erdnähe setzen, dann werden die Leinen eingehängt und fertig.

  • Die längeren Schrauben sind für die lockeren (sehr weichen, sandigen Böden etc.). Auch für Sturmbänder eignet sich ein tieferer Anker ideal. Es gilt: Je weicher der Boden, desto länger muss die Schraube sein. Oft wird dies unterschätzt und gedacht, dass eine längere Schraube automatisch besseren Halt bietet. Jedoch wird man kaum mit einer 32 cm Schraube sehr tief in einen härteren Boden kommen. 
  • Die kleinen Schrauben sind für die Ösen und Faulstreifen beim Vorzelt/Zelt gedacht.
  • Der kurze, silberne Alu Schlag-Schraubhering ist für die extrem harten Böden gedacht und wird auch nur dann Halt finden. Dieser wird mit dem Hammer eingeschlagen und später wieder rausgeschraubt.

Das Peggy Peg System 

Das Bild zeigt nur einen Bruchteil unseres Sortiments. Denn neben den Heringen haben wir ein ganzes System entwickelt, welches eure Markise oder Zelt rundum abspannt.
Oder auch Probleme, wie ein lautes, nerviges Flappern der Markise minimiert oder komplett eliminiert. Dafür haben wir unser AntiFlap entwickelt.
Das Peggy Crocodile auf der rechten Seite ermöglicht es Ihnen ihren Teppich zu befestigen und in Kombination mit dem Adapter daneben kann man auch alles Mögliche an seine Markisen Keder Leiste hängen (Sonnenschutz, Lampe, Handtücher... etc.) 
Der Fantasie sind im wahrsten Sinne des Wortes keine Grenzen gesetzt.... 

Darüber hinaus haben wir noch viele weitere Produkte in unserem Sortiment. Schauen Sie doch gerne mal selbst: www.peggypeg.shop

Die Vorteile von Peggy Peg?

  • Es ist extrem leicht (besonders wichtig bei maximaler Zuladung des Fahrzeugs) und extrem stark, da sie aus Aluminium und glasfaserverstärktem Polyamid hergestellt sind.
  • Sie sind kinderleicht zu bedienen.
  • Sie haben einen 10x besseren Halt, (vor allem auf Zug durch Wind) im Vergleich zu herkömmlichen Zeltnägeln
  • Sie müssen nicht komplett in den Boden eingeschraubt werden durch den Haken und der Höhenverstellung.
  • Man spart Zeit, Kraft und Schweiß beim Auf- und Abbau.
  • Peggys kommen mit einem durchdachten System und immer erweiterbaren System 

Wir freuen uns auf ihre Fragen und Anregungen 

Wir haben immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Anregungen zu unseren Produkten. Also her damit!
Schreiben Sie uns gerne auf service@peggypeg.net.

Sie möchten mehr Information über die einzelnen Drehmoment-Zahlen unserer Schraubheringe erfahren? Dann lesen Sie hier. 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen